Drehdurchführungen S20-6E

  • Für Roboter-Nutzlast 20 kg
  • Ermöglicht kontinuierliche Drehung der Achse 6
  • Erhöhte Mobilität
  • Reduziert die Beeinträchtigung des Schlauchpakets
  • Maximiert die Lebensdauer der Schlauchpakete
Artikelnummer: P0113A Kategorien: ,

Mit RSP-Drehdurchführungen kann sich die Achse 6 frei drehen. Der Verschleiß des Schlauchpakets verringert sich, während die Betriebszeit und die Produktivität erhöht werden. Wenn die Drehgelenke mit unseren Schlauchpaketen verwendet werden, können sich auch die Achsen 4 und 5 ungehindert drehen. Der volle Arbeitsbereich des Roboters kann ausgenutzt werden. RSP hat eine eigene, patentierte Schleifringlösung entwickelt, um die Zuverlässigkeit zu maximieren.

Mechanische Schnittstelle

ISO 9409-1-40-4-M6

Roboter-Nutzlast

20 kg | 45 lb

Fz

± 200 N | ± 45 lb

Mz

± 100 Nm | ± 900 lbf·in

Mx/My

± 100 Nm | ± 900 lbf·in

Gewicht

1.0 kg | 2.2 lb

Höhe

80.5 mm | 3.15 in

Centre of gravity (Z)

+ 36 mm

Luftkanäle gesamt

6

frei verwendbare Luftkanäle

6

Luftanschluss Einlass

M5 (6x)

Luftanschluss Auslass

M5 (6x)

Maximaler Luftdruck

10 bar | 145 psi

Luftstrom pro Kanal

150 l/min | 5.30 CFM

Luftqualität

Ölreine, wasserfreie gefilterte Luft, mit max 25µm Partikelgehalt

IP-Schutzart

IP 54

Signale gesamt

8

Frei verwendbare Signale

8

Rated current

0.5 A

Nennspannung

30 V

Anschluss Roboterseite

M12-A coded, 8 pin

Anschluss Werkzeugseite

0.5m cable (0.25mm2), open end

Arbeitstemperatur

+10°C – +50°C | 50 °F – 120 °F

Adaptions-Kit


Adaptions-Kit für ABB

Adaptions-Kit für Fanuc

Adaptions-Kit für Kuka

Adaptions-Kit für Yaskawa/Motoman

Herunterladen

Warenkorb
Scroll to Top